Mittwoch, 27. Juni 2018

Bhutanbrücke

Einmal mehr zieht es uns ins sonnige Wallis,

Timi trifft einen netten Hundekollegen

da wird gespielt, bis fast kein Durchblick mehr da ist :-)

der Rotten führt aktuell recht viel Wasser

vom Bahnhof Leuk gehts der Hauptstrasse entlang nach Susten

wir überqueren den Illgraben

hier fliesst heute so gut wie kein Wasser

diese Stunde werden wir wohl wieder locker übertreffen :-)

auf schönem Weg gehts aufwärts durch den Wald

abwechslungsreiche Pflanzenwelt

tief neben uns verläuft der Illgraben

eine kurze Pause ist angesagt

die Ausblicke werden spektakulärer

und die Bhutanbrücke kommt in Sicht

hundefreundliches Detail am Aufstieg zur Einstiegsplattform

auf der Bhutanbrücke über den Illgraben

Timi hat schon fast die andere Seite erreicht

ein Blick zurück über die Brücke

interessante Details auf der Infotafel

auch das dürfte noch interessant sein

Trinkpause

bald sehen wir die Bhutanbrücke nur noch ganz klein zwischen den Bäumen

aber auch hier im Wald findet Timi bald wieder was Interessantes

auf unserem Weg ins Tal grüssen die grossen Teleskope von Brentjong rüber

wir sind wieder zurück in Susten

auf dem Dorfplatz, das Hotel hat seine besten Zeiten wohl hinter sich.

Unsere Wanderstatistik von heute.


Kommentare:

  1. Boahhh, eine ganz schön wilde Gegend da im Illgraben. so eine Schaukelbrücke ist doch einfach immer wieder en besonderes Erlebniss.
    Grüsse von Ayka, die dieser Tage ihre Poten in der noch sehr jungen Rotte gebadet hat.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir waren schon paarmal hier, es macht immer wieder von Neuem Spass. Und der Wanderwege zur Brücke hat es ja so einige.
      Grüessli vom Werner und Timi

      Löschen
  2. Der Weg zur Bhutanbrücke gefällt mir ausserordentlich gut. Ist ja ein spezieller Ort, nicht? ;-)
    LG Anita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Ort ist speziell, du weisst warum. Wir sind glaubs jedes Jahr wenigstens einmal hier zu Besuch. Es macht immer wieder Freude hier.
      Gruss vom Werner und Timi

      Löschen
  3. eindrücklich dieser Illgraben - ich merke gerade dass ich schon ewig nicht mehr im Wallis war. Lg Jürg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist auch mir so vorgekommen, obwohl es nur ein paar Wochen waren :-)
      Gruss vom Werner und Timi

      Löschen