Samstag, 24. März 2018

Ruine Castell bei Tägerwilen

Der 24. März hält doch tatsächlich auch im Norden mal etwas Sonne bereit.

Heute sind wir auf dem Seerücken ab Helsighausen unterwegs

den Napoleonturm lassen wir heute mal aus, und wandern einfach dran vorbei

es geht weiter über das sonnige Land

nach einem Stück durch den Tägerwiler Wald sind wir wieder an der Sonne

wir kommen zum Castell Tägerwilen

auf der anderen Strassenseite grüsst die Ruine Castell

da gehen wir rauf

vorbei an historischen Mauern

im Schlossgarten

auch hier vorbei an altem Gemäuer

Schloss und Ruine Castell im Blickfeld

wir haben beide Gefallen an diesem schönen Ort

irgendwann möchten wir mal bei geöffnetem Zugang herkommen

wir verlassen das Gelände wieder, nochmals ein Blick zurück

es geht nun runter ins Dorf Tägerwilen

einen ganz gefälligen Weg haben wir hier gefunden

es geht runter in ein stilles Tobel

und auf der anderen Seite wieder hoch

schöner Ausblick auf Konstanz

nochmals ein Blick zurück zum Castell in der Bildmitte

im Bahnhof Tägerwilen bringt uns der Zug wieder nach Hause.

Heute waren wir gut drei Stunden im Sonnenschein unterwegs
und haben die ersten Anzeichen eines Frühlings sehr genossen.


Kommentare:

  1. Schön. Aber... der Napoleonturm und nicht rauf gestiegen? Verstehe ich gar nicht! Die vielen Schlösser und Burgen im Thurgi sind wirklich einmalig. Das ist mir früher gar nie aufgefallen.
    LG Anita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir waren bereits so einige Male auf dem Napoleonturm, von daher fällt das eine Mal weniger nicht so ins Gewicht. Ich habe eigentlich mit Aussicht auf der Ruine Castell gerechnet, aber dort waren wir zeitlich ungünstig dran :-(
      Gruss vom Werner und Timi

      Löschen
  2. So ist es recht - den Frühling mit einer Burgentour begrüssen - einfach herrlich. Jeder Sonnentag ein Geschenk, denn heute wollen ja schon wieder die Wolken aufziehen.
    Grüsse von Ayka die gestern ihre Pfoten in die Emme gesetzt hat.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wirklich herrlich, endlich mal ein wenig Sonne geniessen zu dürfen!
      Soso, ihr wart an der Emme ... sicher wieder an einem eher unbekannten Ort für uns, ich bin ja gespannt!
      Gruss vom Werner und Timi

      Löschen
  3. das Castell von Tägerwilen ist ja wirklich ein Blickfang . Freue mich auf eine baldige Tour mit dir und Timi. Gruess Jürg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Melde dich einfach, wenn du Zeit und Lust hast. Wir sind ja ziemlich flexibel.
      Gruss vom Werner und Timi

      Löschen