Mittwoch, 16. Oktober 2013

Naturschutzgebiet Oermis

Diese Wanderung haben wir am 16. Oktober 2013 gemacht.

Beim Bahnhof Effretikon wenden wir uns nordwärts
und folgen den Wanderwegweisern.
Wir passieren die Ruine Moosburg (im Stadtgebiet!)
und wandern Richtung Oberillnau.

Nach einer guten halben Stunde
kommen wir im Naturschutzgebiet Oermis an 

Ausblick von der kleinen Brücke

Herbststimmung

ein wunderschönes Naturschutzgebiet

herbstliche Farben halten Einzug

ich kann mich kaum satt sehen

ein Überlebenskünstler am Wasser

die Windstille lässt schöne Spiegelungen zu

Timi scheint die Farben auch zu geniessen

Moorlandschaft

schon fast eine Art Suone

die Wiesen sind noch im satten Grün

Stege helfen über allzu nasse Gebiete

Nach unserem Besuch im Oermis wandern wir
auf einem anderen Wanderweg nach Effretikon zurück,
es gibt da sehr viele Möglichkeiten!

Diese Wanderung eigent sich gut für zwischendurch,
wir waren etwa 90 Minuten unterwegs, kaum Höhenmeter.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen