Sonntag, 4. November 2018

Herbst am Lengwiler Weiher und auf dem Hochhamm

Diesmal gibts Fotos von zwei Wanderungen mit unterschiedlichen Herbststimmungen

Hier sind wir ab Kreuzlingen hoch gelaufen

auf schönem Weg dem Waldrand entlang

bis zum Lengwiler Weiher

ein gemütlicher Wanderweg

führt rund um den Weiher

mal ein kleines Stück vom Wasser entfernt

aber bald wieder ganz in der Nähe

bald ist unsere Umrundung beendet

nun gehts durch den farbenfrohen Herbstwald

auch hier passieren wir noch kleinere Wasserflächen

entlang von einem Moorgebiet

auf alle Seiten hin

bieten sich herrliche Ausblicke

purer Naturgenuss

auf unserem weiteren Weg ziehen langsam Wolken auf

noch an einem farbigen Waldrand vorbei

dann gehts wieder runter nach Kreuzlingen.

*

Am nächsten Tag fahren wir nach Urnäsch im Appenzellerland

durch grüne Wiesen führt uns der Weg aufwärts

Blick zurück auf Urnäsch

vorbei an einer bemerkenswerten Baumkultur

der Weg macht viel Freude

mit immer wieder fantastischen Ausblicken

auch eine kleine Pause darf mal sein

der Nebel reicht heute recht weit hinauf

zum Alpstein hin dominiert aber der Föhn

noch ein kleines Stück aufwärts

Ankunft beim Restaurant Hochhamm, wo es ausgiebige Einkehr gibt

auch die Aussicht kommt dabei nicht zu kurz

Föhnstimmung mit für November recht angenehmen Temperaturen

Wegweiser auf dem Hochhamm

wir steigen ab in Richtung Schönengrund

durchs hügelige Appenzellerland

vor uns liegt nun der Nebel

während der Säntis noch viel Sonne bekommt

wir nähern uns der Nebelgrenze

Abstieg ins Mülitobel

ein Wasserfall mit kleinem Teich

und einer lesenswerten Beschilderung

in Schönengrund hat uns der Nebel wieder,
wir fahren mit Bus und Bahn nach Hause.


Kommentare:

  1. Aber hallo, da habt ihr ja den Herbst von seiner schönsten Seite eingefangen.
    Schon die Thurgauer Tour konne uns mit seien Farben uns begeistern. Doch den Vogel habt ihr mit den Föhnstimmungen im Alpstein eingefangen, manche sind wie sehr stimmungsvolle Gemälde.
    Danke dass wir etwas davon abbekommen haben
    Ayka mit Erika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Zwei herbstliche Orte, und so verschieden ... auch uns hat das begeistert. Es soll ja noch etwas weiter gehen mit Föhn, wir freuen uns sehr!
      Gruss vom Werner und Timi

      Löschen
  2. Was für ein schönes Portrait-Bild vom Timi! Die Fotos sind wieder gut gelungen und ich habe darauf einige bekannte "Höger" entdeckt. Ist immer wieder schön anzuschauen.
    LG Anita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Timi hat da wirklich sehr interessiert in die Kamera geschaut :-)
      Das hügelige Appenzellerland ist immer wieder einen Ausflug wert. Vor allem, wenn im Unterland der Nebel herrscht.
      Gruss nach Kanada vom Werner und Timi

      Löschen
  3. ...besonders ansprechend die Aufnahmen mit dem Nebeldunst in den Niederungen. Und der Humor der Gugge gefällt :-).
    i.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auch ich fand die Infotafel sehr lesenswert. Bringt sie doch Humor samt Ermahnung ganz toll rüber.
      Und auch hier: Über dem Nebel ist es schöner als drunter :-)

      Löschen
  4. ich weiss wirklich nicht, was mir besser gefallen hat : die schönen Farben oder die herrlichen Nebelstimmungen. Gruess Jürg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Nebelstimmungen von oben gesehen haben auch auf mich immer wieder einen speziellen Reiz. Von unten her sieht das jeweils ganz anders aus :-(
      Gruss vom Werner und Timi

      Löschen