Mittwoch, 22. November 2017

Wiler Hofberg mit guter Fernsicht

Endlich dürfen wir wieder mal einen schönen Novembertag erleben.
Wir fahren mit dem Zug zum Bahnhof Wil SG und laufen durch die Stadt

bis zum Stadtweiher von Wil

hier laden viele schöne Wanderwege ein

beim kleinen Entenweiher nebenan

eine Naturoase mitten in der Stadt

wir umrunden den Stadtweiher

eine zauberhafte Lichtstimmung ist das hier

vorbei am langsam drehenden Wasserrad vom Krebsbach

noch ein Blick zurück zur Landschaft mit dem Weiher

für uns gehts nun aufwärts durchs Stadtgebiet

aber bald schon wird die Umgebung ländlicher

es geht zum Aussichtsplatz bei der Kaiserlinde

da ist doch schon mal eine erste kurze Pause lohnenswert

dann gehts nochmals ein wenig aufwärts

der Wiler Turm auf dem Hofberg kommt in Sicht

das imposante Bauwerk aus der Nähe,

Nun geht es rauf auf den 37 Meter hohen Turm

da macht jemand ganz gerne eine Pause 

während ich die tolle Aussicht geniesse

eine ganz tolle Fernsicht präsentiert sich heute

auch die nähere Umgebung ist einen Blick wert,
auch die unten verteilte Gülle riecht man noch hier oben :-)

noch ein leicht gezoomter Blick zum Alpstein und zu den Churfirsten

und schon sehen wir den Turm wieder von unten

es geht nun abwärts durch den Wald

und auf angenehmen Wiesenpfaden

bis zu den ersten Häusern von Bronschhofen

es bleibt noch etwas Zeit bis zur Ankunft vom nächsten Zug

wir machen noch eine Spazierrunde durch Bronschhofen

geniessen die wärmenden Sonnenstrahlen

die Schatten werden nun schnell länger,
und bald erreichen wir den Bahnhof Bronschhofen AMP.

Die Wanderstatistik von heute.
Das 'Zuhause' ist nicht etwa unser zuhause, der Ortsteil hier heisst so :-)


Kommentare:

  1. Diesen Ausblick zum Säntis von der Wiler-Turmkamera besuche ich jeden Tag, um zu sehen, was für Wetter meine Mutter gerade hat. Sie wohnt auf der Rückseite des Hügelzuges hinter dem kleinen Wäldli hinter dem Wiler Wald ganz links im Bild Nr. 4 nach dem schlafenden Timi... alles klar? :-)
    LG Anita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Alles klar, danke für die Info :-)
      Ich wusste gar nicht, dass hier eine Webcam installiert ist. Wir waren jetzt schon einige Male auf diesem Turm, aber so gut wie diesmal war die Sicht bisher noch nie.
      Gruss vom Werner und Timi

      Löschen
  2. Oha, da lernt man ja noch andere Türme kennen. Wusste nicht, dass es einen in Wil gibt. Da müsste man ja eigentlich von Turm zu Turm blicken können...
    Das leuchtende Schilffoto gefällt mir auch.
    Morgengrüsse von Trudy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Blick von Turm zu Turm ... das wäre in der Tat möglich. Leider habe ich nicht drauf geachtet, hole ich das nächste Mal nach!
      Gruss vom Werner und Timi

      Löschen
  3. Gut gemacht, so eine Erkundungstour im Umfeld ist echt etwas feines, den Turm hätte wir auch gerne bestiegen.
    Grüsse vom Jurasüdfuss wo die Wanderer auch heute nochmals das "Wetterchen" geniessen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Besonders bei toller Fernsicht ist so ein Turm wirklich ein lohnenswertes Ziel.
      Auch wir sind momentan noch am Wandern und Geniessen, auf Sonntag ist ja wieder mal ein Katastrophenszenario angesagt :-(
      Gruss vom Werner und Timi

      Löschen
  4. Was für eine brillante Aussicht, was für ein schöner, klarer Tag. Die Webcam, von der Anita berichtet habe ich auch gleich mal besucht.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die trockene Luft liess eine ganz tolle Fernsicht zu. Wir waren zur richtigen Zeit am richtigen Ort ...
      Gruss aus der Schweiz vom Werner und Timi

      Löschen
  5. ...ich RIECHE die frische, feine spätherbstliche Luft.
    Und, da kommt jetzt keiner drum herum, mein Lieblingsgedicht "Herbst" von Theodor Storm gehört hier auch zitiert.

    https://www.youtube.com/watch?v=QOlHcsLY4PQ

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ein wunderschönes Gedicht, vielen Dank.
      Ja, auf den Frühlingstag nach dem Winterleid, da warten auch wir drauf!
      Gruss vom Werner und Timi

      Löschen
  6. wirklich super die Sicht. Will mit seinem Weiher kenn ich ist wirklich sehr hübsch. Lg Jürg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich war sicher hundert Mal in Wil und hatte keine Ahnung von diesem Weiher. Aber seit ich ihn kenne, besuchen wir ihn immer wieder gerne.
      Gruss vom Werner und Timi

      Löschen
  7. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Werner, ich finde deinen Blog sehr interessant und werde zukünftig öfters vorbeischauen! Ich habe meinen Vierbeiner ein robustes Hundespielzeug
    gekauft und er liebt es total :)




    Liebe Grüße,
    Fabian M von Hundespielzeug-21

    AntwortenLöschen