Mittwoch, 19. Juli 2017

Rückblick zu den Ferien in Bergün

Wir haben nicht nur grosse Ausflüge und Wanderungen gemacht in den Ferien,
manchmal waren auch kleinere Erlebnisse angesagt.
Hier ist noch eine Zusammenfassung von kleinen Touren in der Umgebung.

Wir haben unsere Ferien im Hotel Albula verbracht

so einige Zeit haben wir auch auf dem schönen Balkon zum Zimmer genossen

oder eine Runde durchs attraktive Bergün gemacht

Badegelegenheiten für Timi hat es hier genügend,
hier auf dem Weg zum Naturspielplatz

Blumenfreude im Dorf

Abendstimmung nach einem kurzen Regenguss

*

Einmal sind wir nach Celerina/Schlarigna gefahren

wir schauen uns die Kirche San Gian an

kreativer Wegweiser in Celerina

wir steigen ein Stück aufwärts

und kommen zum Stazersee

ein herrlich gelegener Bergsee

weiter gehts auf einfachen Wegen nach Pontresina

auf kurzer Erkundungstour ins Val Roseg

immer dem Fluss Ova da Roseg entlang

auf dieser Bahnlinie sind wir schon viele Male durchgefahren

*

Eines anderen Tages fahren wir mit der Bahn nach St. Moritz

dann mit dem Bus runter ins Bergell nach Pranzaira, mit Badegelegenheit für Timi

weiter gehts nach Vicosoprano

auf hübschem Weg Richtung Stampa

im Dorf Borgonovo

sehenswerte Passage auf der Hauptstrasse durchs Bergell

wieder mal eine kurze Abzweigung, rauf nach Coltura

das Castelmur im Blickfeld

Dorfpassage in Coltura

auf dem geheimnisvollen Via Fopeta durch den Wald

ein ganz speziell markierter Weg

Blick runter auf Stampa

alte Brücke in Promontogno

*

Diesmal besuchen wir den Silvaplanersee

Panoramablick von Surlej aus

wir laufen am südlichen Ufer

auf einfachem Weg dem See entlang

hier haben wir Pause gemacht

Badespass im See

etwas aufwärts auf schönem Graspfad

und schon bald kommen wir in Sils-Maria an

bei dieser Blumenpracht gibts Einkehr oben auf dem Balkon

*

Einmal fahren wir nach Davos-Wiesen

wir besuchen wieder mal die Zügenschlucht

Tiefblick

beim Bärentritt

auf dem Weg durch die Schlucht

es hat so einige Tunnelpassagen

auch der Badespass kommt nicht zu kurz

hier ist unser Weg und der Bach auf gleicher Höhe

für heute kehren wir wieder um

und laufen auf dem attraktiven Weg zurück nach Davos-Wiesen

traurige Sache, unser geliebtes und oft besuchtes Statiönli bleibt geschlossen :-(

immerhin hat es in Filisur einen empfehlenswerten Ersatz!


Soweit einige Fotos von kleineren Touren und unserem Ferienaufenthalt in Bergün,
manchmal machen auch kleinere Ausflüge viel Freude.


Kommentare:

  1. hoi Werni und Timi
    voll gelungen eure Bergünerferien, da hat wohl alles gestimmt. Sehr aamächelig.
    Viele Grüsse von den Gartengeniessern

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es war toll und abwechslungsreich, teils voller Überraschungen. Wir haben die Zeit dort sehr genossen!
      Gruss vom Werner und Timi

      Löschen
  2. Danke für die schönen Fotos! Den Stazersee möchte ich in meinen Ferien auch noch besuchen, kombiniert mit einer gemütlichen Wanderung. Mal schauen. Ich schreibe dir dann nächstens noch eine e-Mail, habe da noch einige Fragen an dich :-)

    Gruss, Role

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Stazersee ist von einigen Wanderwegen umgeben, da wirst du sicher was finden. Und vergiss den Lagh da Saoseo nicht :-)
      Gruss vom Werner und Timi

      Löschen
  3. So - nun machen wir den dritten Versuch - irgendwie will ein PC-Geist einfach unsere Rückmeldung nicht annehmen.
    Wir haben nämlich gestaunt was ihr da alles erkundet habt und Frauchen hat durch eure Bilder ganz viel Erinnerungen aufgefrischt. Doch auch Neues hat sie entdeckt, das gluschtig macht auf Engadien Ferien.
    Mit dem Bild Nr. 37 habt ihr ihr Frauchen eine ganz besondere Freude gemacht "die Blumenvielfalt vor dem Sereina ist einfach immer wieder so faszinierend und dann habt ihr sogar Mutter Kobeler mit auf dem Bild". Sie war nämlich schon vor knapp 40 Jahren ein ganz tolle Schlummermutter und so manche Feriennächte haben meine Menschen da schon verbracht.
    Ich hoff - ihr habt letzte nahct doch noch etwas gepfust
    Ayka mit Anhang

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir haben auch noch ein paar Worte gewechselt mit der blumenpflegenden Frau. Sie meinte, sooo viel Arbeit gebe das ja nicht. Man merkte ihr die Freude an ihrer Arbeit an!
      So schlecht der Schlaf in der Nacht war, am Morgen hat es dann tiptop geklappt. Wir wären wohl erst etwa um 14 Uhr in Solothurn eingetroffen ;-)
      Gruss vom Werner und Timi

      Löschen
    2. Unser entscheid war Goldrichtig, bis Mittag ist der Waschküchennebel am Berg gehangen und schon um 16.00 Uhr war die nächste Gewitterfront da.
      Mal sehen was die nächste Woche bringt
      Ayka mit Erika

      Löschen
    3. Etwas haben wir bereits geplant für nächste Woche. Mal schauen, ob es nicht ins Wasser fällt ;-)
      Das gute Wetter kommt schon wieder ...
      Gruss vom Werner und Timi

      Löschen
  4. da habt ihr wirklich nicht ausgelassen in euren Ferien - und habt doch ab und zu noch den Balkon genossen. Bergün als Ferienort ist wirklich attraktiv, wir sind bis jetzt immer in Savognin in den Ferien gewesen dort. Das mit dem Statiönli ist wirklich ein wenig ein Jammer, aber du hast recht die kleine "Beiz" im Bahnhof Filisur ist auch ein kleines Bijou. Gruess Jürg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bergün ist mit Ausnahme der Albula-Hauptstrasse recht ruhig, wir waren jetzt bereits zum dritten Mal hier in den Ferien. Der Standort ist auch recht zentral, je nach Regenradar sind andere Regionen schnell erreicht.
      Wir werden beim Statiönli wieder mal vorbeischauen, nur nicht die Hoffnung aufgeben :-)
      Gruss vom Werner und Timi

      Löschen
    2. Tolle Bilder! Man kann füglich sagen: du kennst die Schweiz inwendig :-)!

      Löschen
    3. Obwohl ich bereits vieles kenne: Es gibt immer noch neues zu entdecken, manchmal auch ganz überraschend.

      Löschen
  5. Hallo :)
    Echt ein Toller Blog, bin echt erstaunt über deine Bilder und Sie haben echt einen schönen Hund!
    Werde dich öfters besuchen kommen
    Vielleicht schaust auf meinem Blog auch vorbei!
    Habe dort meine Hundespielzeuge - Hundefutter aufgelistet, vielleicht ist es Ja was für dich auch !

    http://hundespielzeug247.blogspot.co.at/

    Mit freundlichen Grüßen aus Österreich

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich, wenn meine Bilder, die Texte und der Hund gefallen!
      Ich schau dann mal rein ... bis irgendwann
      Gruss vom Werner und Timi

      Löschen