Freitag, 12. Mai 2017

Spaziergang in Collioure

Heute, am 10. Mai 2017 sind wir schon frühmorgens unterwegs

es geht runter ans Meer

über den menschenleeren Strand

um 10 Uhr sind wir schon im Ovalie Beach und die ersten Gäste heute.

Dann gehts etwa 50 km mit dem Bus weiter, wir fahren nach Collioure.

Hier, schon ganz in der Nähe der Pyrenäen und von Spanien, ist es etwas bewölkter

wir machen erst mal einen kleinen Stadtrundgang

vorbei an historischen Stätten

bis ganz vorne ans Meer

Blick zum Château Royal

und dann gehts für uns etwas aufwärts

Blick zurück auf enge, aber schöne Gassen

so einige Wanderwegweiser wecken unsere Neugier

durch blumige Wiesen gehts aufwärts

bis zu einem steinernen Bunker

auf einer Seite Aussicht zum Meer

und vor uns präsentiert sich das Fort Carré

hier noch ein Blick runter auf Collioure

wir umrunden das Fort Carré

Leider ist das Fort momentan nicht öffentlich zugänglich

anschliessend gehts wieder runter in die Bucht von Collioure

weiter auf gefälligem Weg durch diese Bucht

langsam wird die Umgebung felsiger

auch im Meer befinden sich interessante Felsformationen

Blick auf die andere Seite der Bucht mit dem Château Royal

wir steigen nun etwas höher

zu einem Aussichtspunkt

sehenswerte Aussicht rüber zur anderen Seite der Bucht

und runter auf den von uns begangenen Weg

den wir nun auch wieder zurück laufen

auf sehr attraktiv angelegten Wegen

nochmals ein Blick zum Hafen von Collioure

dann gehts wieder zurück zur Bushaltestelle,

nach einem feinen Abendessen wird es schon bald dunkel
auf den letzten Metern nach Hause.

Das ging heute recht gemütlich,
wir waren zwar etwa drei Stunden unterwegs, aber mit vielen Pausen.
Diese braucht man einfach, um so eine attraktive Stadt zu bestaunen. 


Kommentare:

  1. Danke, dass ihr uns in die so fremdlänisch anmutende Gegend mitgenommen habt. Der Bummel hat uns sehr gefallen.
    Ayka mit Erika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Man ist da in Collioure tatsächlich in einer anderen Welt, es gäbe hier noch einiges zu entdecken. Schön, dass es euch auch gefallen hat!
      Gruss vom Werner und Timi

      Löschen
  2. Oh, ihr seid ja wiederum in Hochform und Ferienstimmung. Das war eine interessante und abwechslungsreiche Tour.
    Viele Grüsse von daheim...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir geniessen die Zeit hier, uns gefallen die neuen Entdeckungen und vor allem das Wetter. Und Timis Pfötli ist auch wieder in Hochform!
      Gruss vom Werner und Timi

      Löschen
  3. interessante Einblicke in eine für mich unbekannte Gegend. Gruess Jürg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es gäbe hier noch so einiges zu entdecken, wir hoffen auf einen erneuten Besuch hier.
      Gruss vom Werner und Timi

      Löschen