Dienstag, 20. Oktober 2015

Herbstfarben bei Tägerwilen

Diese Wanderung haben wir am 20. Oktober 2015 gemacht.

Der fast endlose Nebel und die Regenwolken verziehen sich endlich mal,
wir fahren mit dem Postauto bis zur Haltestelle Tägerwilen Hertler.

Dort gehts nach wenigen Metern gleich raus in die freie Natur

herrliche Wege, ganz nach unserem Geschmack

so ganz scheu zeigt sich nun auch der Untersee

wir kommen an einer Weide mit Damhirschen vorbei

die Tiere sind überhaupt nicht scheu

ein richtiges Prachtsexemplar

weiter übers weite Land

richtiges Genusswandern für uns

die Wanderwege sind gut ausgeschildert und kaum zu verfehlen

wunderbare Herbstfarben am Wegrand

vorne gibts eine Hauptstrasse zu queren

und weiter auf gefälligem Wanderweg

abwechslungsreich

mit schönen Aussichten

mal ein Blick direkt runter zum Untersee

die blauen Blumen auf dem Acker links sind vermutlich Phazelien

ein Pausenbänkli an bester Lage

langsam kommen wir wieder in bebautes Gebiet

über den Dächern von Ermatingen

Blickfang im Garten

wir durchqueren Ermatingen

bis runter zum See

auch hier wunderschöne Herbstfarben

wir wandern ein Stück dem Bahngleis entlang

hier verläuft der Weg topfeben

Triboltingen kommt in Sicht

nochmals ein Blick Richtung See vom Bahnhof Triboltingen aus,
ab hier fahren wir mit dem Zug zurück.

Heute waren wir gut 2 Stunden unterwegs,
etwa 100 Höhenmeter rauf und runter.


Kommentare:

  1. Ist einfach schön, die Gegend am Untersee :-)
    Heute gehen wir mal gucken, ob die A-Yana den Timi noch erschnüffelt..

    Herzliche Grüsse
    Trudy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So wie Timi die Leckerli im Bodenspalt erschnüffelt hat ;-)
      Gruss vom Werner und Timi

      Löschen
  2. Herrlich - da in Gedanken mitzupfoten - denn real haben wir es dieses Jahr immer noch nicht geschafft diese Gegend zu erschnuffeln.
    Gruss Ayka und Erika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn sich der Nebel mal verzieht, sieht es hier auch ganz toll aus. Passt also auf, dass ihr keinen Nebeltag erwischt!
      Gruess vom Werner und Timi

      Löschen