Dienstag, 21. April 2015

Von Bremgarten zum Flachsee und bis Ottenbach

Diese Wanderung haben wir am 21. April 2015 gemacht.

Wir fahren nach Bremgarten,
und schauen uns hier noch etwas die Stadt an

die gedeckte Holzbrücke in Bremgarten

Blick über die Reuss bis zum Hexenturm

einfach fotogen, dieses Bremgarten

nochmals die wunderschöne Holzbrücke

historische Mauern

auf dem Uferweg der Reuss entlang

Wegweiser beim Kraftwerk

die Emauskapelle

Frühling in seinem schönsten Kleid

wir sind wieder mal ganz am Reussufer

gefälliger Wanderweg

wir kommen zum Dominilochsteg

auch diese Brücke ist eine Augenweide

auf dem Dominilochsteg

Blick von der Brücke aus zum Kloster Hermetschwil

und weiter gehts auf wunderschönem Wanderweg

langsam verbreitert sich die Reuss zum Flachsee hin

auf dem Wanderweg beim Flachsee

der Flachsee ist Lebensraum für viele Wasservögel

auch ein Blick ins Landesinnere ist lohnend

am Flachsee

eine Vogelbeobachtungsstation am anderen Ufer

Infotafel

die denkmalgeschützte Stahlbogenbrücke bei Rottenschwil

Blick zurück zur Brücke

nach dem Flachsee flacht hier das Erlebnis etwas ab,
es geht auf ziemlich langweiligen Weg weiter

Rettung ist hier in der Nähe der Brücke Werd in Sicht

es geht wieder auf gefälligem, abwechslungsreichem Uferweg weiter

nochmals eine kurze Umleitung

dann wieder purer Wandergenuss

ein Weg, der viel Freude macht,

aber auch Hunger und Durst!
In diesem gemütlichen Restaurant gibts eine längere Pause

es geht nun langsam gegen Abend, die Tische leeren sich

wir gehen nochmals kurz runter an die Reuss

wenden uns dann aber zum nächsten Dorf hin,
in ein paar Minuten erreichen wir Ottenbach

hier klappts wieder super mit dem Bus,
um 17:43 fährt gleich einer!

Beim Umsteigen in Zürich reichts noch eine kleine Runde zum Platzspitz,
mir gefällt diese Landschaft nur 5 Minuten vom Hauptbahnhof entfernt!

Wir waren heute knapp 5 Stunden unterwegs,
ziemlich gemütlich und ohne Höhenmeter.


Kommentare:

  1. Ihr Glückskinder, bei dem Wetter in dieser tollen Gegend!
    Bei manchen Bildern werden unsere Erinnerungen an den Flachsee aufgefrischt.
    Weiter gute Wege unter den Wanderfüssen wünschen Ayka und Erika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Frühling spielte voll auf, es war ein tolles Erlebnis. Schön, wenn ihr den Flachsee auch kennt. Wir haben ihn an diesem Tag zum ersten Mal gesehen, hoffentlich nicht zum letzten Mal!
      Gruess vom Werner und Timi

      Löschen
  2. "der Flachsee ist Lebensraum für viele Wasservögel" - zu welcher Vogelart gehört das bei dieser Bildlegende abgebildete Tier?
    Schmunzelnde, leicht neidische Grüsse ab der tollen Wanderung
    Bea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Frag mich nichts über Vogelarten! Ist das ein Luftvogel? ;-)
      Jedenfalls hatte es sehr viele Vögel auf und neben dem Wasser, viele Infotafeln sind unterwegs zu sehen. Aber ich kann und will auch nicht alles wissen. Ich habe mich einfach an der Natur erfreut, auch ohne ornithologische Kenntnisse.
      Gruess vom Werner und Timi

      Löschen
  3. Hoi Werner, ja der Flachsee ist wirklich ein Bijou - wie generell der ganze Reussweg. Gruss Jürg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es war ein tolles Erlebnis bei diesem tollen Wetter! Auf der Karte habe ich gesehen, dass es in der Gegend um den Flachsee wohl noch so einiges zu entdecken gäbe. Wir kommen wieder!
      Gruess vom Werner und Timi

      Löschen