Freitag, 7. November 2014

Von der Flusslandschaft bei Turgi zur Baldegg

Diese Wanderung haben wir am 7. November 2014 gemacht.

Wir fahren mit der SBB bis Turgi AG.

Hier in Turgi hat es glückliche Hühner

auch die Schwäne an der Limmat sind hoffentlich glücklich

Wasserspiel an der Limmat

wir gehen runter zum Limmatspitz

Brücke über die Limmat

sonnige Herbststimmung

hier fliessen Limmat und Aare zusammen

auch sie geniessen das schöne Herbstwetter

nochmals ein Blick zurück zum Limmatspitz

wir wandern etwa 10 Minuten der Aare entlang bis zu diesem (Holz)Biber

und kommen dann zum Zusammenfluss von Reuss und Aare

die 1856 erbaute Bahnbrücke über die Reuss

ein Stück weit folgen wir der Reuss auf dem Uferweg,
eigentlich wollte ich nun weiter der Reuss folgen

aber das Wetter ist so gut, dass ich das auf ein anderes Mal verschiebe

der Weg steigt sanft an

Blick runter auf die Reussbrücke

durch diesen wunderschönen Herbstwald geht es weiter aufwärts

wir wollen aufs Gebenstorfer Horn

Aussicht vom Gebenstorfer Horn

etwas unterhalb ist die «Bruederhöli»

Licht und Schatten in der Höhle

Blick aus der Höhle

dann gibts eine Pause auf dem Gebenstorfer Horn

weiter geht es dann zur Anzflue, Blick runter auf Baden

dann auf einfachem Weg weiter durch herrlichen Herbstwald

hier gehts im Schatten durch ein grünes Tunnel

der Weg macht auch im Schatten viel Freude

Der Aussichtsturm auf der Baldegg kommt in Sicht

beim Restaurant Baldegg

wir kommen beim Aussichtsturm an

172 Stufen gehts hoch bis zur Aussichtsplattform

für Timi ist hier oben erst mal Picknickpause

während ich die Aussicht zu den Lägeren geniesse

hier ein Blick runter zum Restaurant Baldegg

Infotafel am Turm

ab der Baldegg fährt alle 15 Minuten ein Bus nach Baden,
da fahren wir gleich mit.

Blick vom Bahnhof Baden aus auf die Rebberge

mit dem Glaslift fahren wir noch kurz runter an die Limmat

hier liegt fast alles schon im Schatten

über die Limmatbrücke gehts direkt zurück in den Lift

von hier sieht das aus wie ein Lift ins Nirvana,
aber er fährt wirklich direkt zum Bahnhof hoch!

Heute waren wir gut 3 Stunden unterwegs,
etwa 300 Höhenmeter rauf und 50 runter.


Kommentare:

  1. Hoi Werner, da hast du ja wieder ein tolles "Tüürli" gemacht, mit viel Aus- und Weitsicht und ebenso tollen Fotos. Ich kann erst am Sonntag-Mittag wieder "loszotteln". Ich wünsche dir ein schönes Wochenende....Gisella

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Diesen Sonntag sind wir nicht dabei mit dir, es ist zeitlich etwas zu knapp! Wünsche aber auch Dir so tolles Wetter.
      Gruess vom Werner

      Löschen
  2. Da hast du dir aber eine schöne Strecke ausgesucht im Autobahn-Kanton.
    Grüessli
    Bea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Am Morgen wusste ich noch nicht, dass es das Gebenstorfer Horn oder die Baldegg gibt. Eine Infotafel an einem Bunker machte mich darauf aufmerksam. Deshalb meine ungeplante Route. Ich schätze solche Infos sehr, man lernt so viele tolle Gegenden kennen.
      Gruess vom Werner

      Löschen
  3. Grossartig. Dein Hund sieht in seinem kurzen Leben mehr von der Schweiz als ich in den bald siebzig Jahren..

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auch ich hab in den letzten 3 Jahren mehr gesehen als vorher in meinem ganzen Leben!
      Hund und GA sei Dank. Ohne Hund und vor allem ohne GA wäre ich sehr viel weniger unterwegs. Und ich bin sicher, dass es auch dem Timi Spass macht. Er steigt jeweils mit grosser Begeisterung in den Zug ein. Und steigt noch viel begeisterter an neuen, unbekannten Orten wieder aus!
      Gruess vom Werner

      Löschen
  4. Wir sind gerne mitgepfotet, die Zusammenflüsse sind schon lange auf unserer Pendenzenliste, die Bilder sind herrlich - Danke
    Ayka und Co.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Im November mache ich sehr gerne so Touren an Flüssen entlang. Eigentlich wollte ich der Reuss entlang Richtung Luzern. Aber das kommt schon noch ;-)
      Danke fürs geistige Mitkommen, vielleicht klappts auch mal körperlich?
      Gruess vom Werner und Timi

      Löschen