Montag, 15. September 2014

Vom Habergschwänd zum Talalpsee und nach Obstalden

Diese Wanderung haben wir am 15. September 2014 gemacht.

Mit der SBB bis Ziegelbrücke,
dann bringt uns der Glarner Bus nach Filzbach.

Von Filzbach aus gehts mit dem Sessellift zum Restaurant Habergschwänd

Timi fährt gerne Sessellift, er scheint das immer sehr zu geniessen

im Habergschwänd kehren wir aber noch nicht ein, wir nehmen den Weg Richtung Talsee.
Blick über den Walensee mit Amden und dem Mattstock

einige interessante Infotafeln über Kalkstein säumen den Weg

Kalkstein

von da kommen wir her

der Talalpsee, endlich Wasser!
Timi ist begeistert und stürmt los

na, das macht doch so viel Spass

klares Wasser

wir umrunden den See

mit weiterem häufigen Badespass

abwechslungsreiche Uferlandschaft

am hinteren Ende vom Talalpsee

manchmal liest man auf den Wegweisern Talsee, manchmal Talalpsee

egal, wie er nun wirklich heisst: es ist jedenfalls schön hier

bald ist die Umrundung zu Ende

ein Blick zurück

im Restaurant mit der sehr netten Bedienung
gibts was zu Essen und Trinken, mit schöner Aussicht

dann gehts weiter, ein kleines Stück auf Hartbelag

aber bald zweigt der Wanderweg ab

es geht abwärts

tiefblau liegt der Walensee unter uns

weiter abwärts durch den Wald

wir sind nun oberhalb Obstalden

nochmals etwas runter

bis zum Dorfbrunnen von Obstalden

Infotafel zum Seerenbachfall

Blick rüber zum Seerenbachfall, es fliesst heute nur wenig Wasser.
Ab Obstalden fahren wir mit dem Bus nach Mühlehorn,
ich möchte noch Bekannte im Kiosk zur Schifflände besuchen.

Heute waren wir gut zwei Stunden unterwegs,
etwa 600 Höhenmeter abwärts.


Kommentare:

  1. Timi auf dem Sessellift - witzig. Ich hab glaub noch nie einen Hund Sässeli fahren gesehen, und stelle mir aber durchaus vor, dass das viele Hunde nicht schätzen.
    Grüessli
    Bea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hatte am Anfang auch meine Bedenken. Die erste Fahrt war von Visperterminen nach Giw. Auf meine Nachfrage hat dort die Bedienung der Bahn gemeint, es seien schon häufig Hunde hoch gefahren. Wir sollen es mal probieren. Wenn es Probleme geben sollte, holen sie uns zurück. Aber Timi war begeistert von der Fahrt! Und seitdem ist Timi schon viele Male Sessellift gefahren.
      Auf diesem Sessellift hier zum Habergschwänd hat es auch spezielle Hundeboxen zum Hochfahren.
      Gruess vom Werner

      Löschen
  2. Sieht wirklich witzig aus, Timi auf dem Lift. Und ein Wetter hast du diese Woche - echt zum Beneiden ! Zum Wochenende hin hat er natürlich wieder schlechter angesagt - na ja, mal luege. Gruss Jürg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, momentan ist das Wetter toll. Wir sind natürlich auch jetzt jeden Tag irgendwo unterwegs. Aber halt nicht jedesmal mit Kamera :-)
      Ich hab mal im Geiste nachgezählt: Ich glaube, es ist die 9. Fahrt vom Timi auf einem Sessellift.
      Gruess vom Werner

      Löschen
  3. Ja Wahnsinn! Hier gibt es ja traumhaft schöne Wanderungen und Fotos zu bestaunen.
    Samt sesselliftfahrendem Hund! Toll!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Freut mich, wenn die Berichte gefallen.
      Gruess vom Werner

      Löschen