Dienstag, 15. Juli 2014

Von Bouveret zum Schloss Chillon

Diese Wanderung haben wir am 14. Juli 2014 gemacht.

Der Zug fährt nur bis Monthey, dann gibts Busersatz bis Bouveret

in Bouveret wandern wir erst mal ein bisschen dem Strand entlang

am Swiss Vapeur Parc kann ich nicht einfach so vorbeigehen,
da will ich gerne einen Besuch abstatten.
Timi darf an der Leine in den Parc mitkommen,
aber mit dem Zug mitfahren darf er leider nicht.

Die Anlage ist eine Augenweide

als Eisenbahnfan ist man da einfach begeistert

mit richtigen Lichtsignalen und Bahnschranken

und schon kommt der Zug

fantastische Detailtreue bei den Bauwerken

auch an die Suonenfans wurde gedacht,
das Rad dreht, der Hammer schlägt an

mehrere Bahnhöfe sind vorhanden

und recht imposante Bauwerke

in Chablais-City regnets ;-)

irgendwann gehen wir dann weiter,
und kommen noch am Aquaparc vorbei,
hier gehen wir aber nicht auch noch rein :-)

wir nehmen nun die Strasse zum Naturschutzgebiet Les Grangettes

an einem lauschigen Weier vorbei

bald kommen wir zum Genfersee

ein schöner Steg führt uns weit in den See hinaus,
hier sind wir schon wieder auf dem Rückweg

dann gehts dem Genfersee entlang

wir kommen zum Jardin Instictif

Kunstobjekte sind hier gemischt mit Blumenpracht

ein kunstvoller Steg führt hinaus zum See

wunderschön gemacht

nochmals ein Blick in den schönen Garten

weiter gehts auf kurzweiligem Pfad

durch eine tolle Naturlandschaft

wieder an den Genfersee

gefällige Uferlandschaft

Schloss Chillon kommt ins Blickfeld, bis dahin wollen wir

wir kommen in Villeneuve VD an,
30 Minuten zeigt uns der Wegweiser an zum Schloss Chillon.
Aber eigentlich sind wir bereits ziemlich müde

die Rettung kommt vom See her, ein Schiff wird kommen :-)
Es kommt sogar genau in dem Augenblick, als wir beim Hafen vorbeilaufen

und schwupps sind wir auf dem Schiff und sparen uns die 30 Minuten Fussmarsch

so sind wir schon nach 5 Minuten beim Schloss

ein eindrücklicher Komplex

wir wollen nun nach Hause und nehmen den Bus bis Montreux.
Ab hier gehts mit dem Zug nach Hause.

Wir waren etwa 3 Stunden unterwegs,
Höhenmeter so gut wie keine.


Kommentare:

  1. SUPER eure Wanderung!!
    Den Spazierweg kenne ich nicht. Schloss Chillon und Swiss Vapeur Parc dagegen schon.
    Toll, die Naturgebiete und Erlebnisparks, die ihr durchschreiten konntet.

    Liebi Grüess
    Bidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es bewahrheitet sich einmal mehr:
      Nur wo man zu Fuss war, da war man wirklich!
      Ich war auch überrascht, was es da alles zu sehen gab.
      Gruess vom Werner

      Löschen
  2. Einmal mehr: Eindrücklich, was dir dein Hund alles zeigt :).
    Um all die schönen Wanderungen kann ich euch nur beneiden.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Glaub ich Dir.
      Aber ich hoffe, es kommt durch, dass ich mein Glück zu schätzen weiss!
      Gruess vom Werner

      Löschen
  3. Sehr schöne Wanderung, die Eisenbahnanlage in Le Bouveret kenne ich. Der Weg am Genfersee entlang ist wirklich sehr "amächelig". Gruss Jürg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es hat dort ein recht weit verzweigtes Wegnetz mit vielen Möglichkeiten:
      http://www.pronatura-grangettes.ch/home
      Irgendwann steht vielleicht wieder mal ein Besuch an.
      Gruess vom Werner

      Löschen