Montag, 26. Mai 2014

Kleine Wanderungen am Zürichsee

Diese Wanderungen haben wir am 23. Mai 2014 gemacht.

Wir fahren mit der SBB nach Richterswil.
Momentan sind aus diversen Gründen nur kurze Wanderungen möglich,
ein erster Teil führt uns von Richterswil nach Wädenswil.

farbiger Empfang in Richterswil

vorbei an einem gefälligen, historischen Gebäudekomplex

auf einem neu erstellten Steg vom Seeuferweg

dazwischen wieder am Seeufer

ein abwechslungsreicher Weg

zwischen See und Bahnlinie

vor einem Jahr wurde dieser Weg erstellt

langsam klart der Himmel auf

historisches Fabrikgebäude in Wädenswil

auf einer Fussgängerüberführung in Wädenswil

im Strandrestaurant gibts erst mal eine längere Pause

sollen wir mit dem Schiff weiter?
Wir entscheiden uns dann doch für die Bahn,
da hinter uns gleich die S8 nach Pfäffikon einfährt. 

In Pfäffikon liegt der Zugausstieg und der Wanderweg
so nah beieinander wie sonst fast nirgends

Blick übers weite Land vom Bahnhof aus

wir gehen mal der Bahnlinie entlang

vorne im See liegt die Insel Ufenau

im Naturschutzgebiet Frauenwinkel führt ein Weg bis zum See

der Weg macht Freude

oben fährt die S5 von Pfäffikon nach Niederweningen durch

nochmals ein Blick zur Insel Ufenau

vorbei am Bahnhof Hurden

Blick auf den Obersee

der Holzsteg nach Rapperswil

wir sind nun auf dem 841m langen Holzsteg

wer viel Zeit hat, nimmt das Auto von Pfäffikon nach Rapperswil.
Man ist nicht so schnell wie zu Fuss,
und darf die Aussicht länger geniessen ;-)

wir kommen nach Rapperswil

hier fahren wir mit dem Schiff zur Insel Ufenau,
erstmals fahre ich heute auf der schlagzeilenträchtigen Panta Rhei!
Mehr Infos zur Panta Rhei gibts hier

wir lassen Rapperswil hinter uns

auf der Insel gehts schnurstracks zu einem ersten Kafi

den geniesst man doch gerne bei diesem Ausblick

dann umrunden wir die Ufenau auf dem Inselweg

tolle Ausblicke dürfen wir geniessen

schon fast eine Suone

gemütliches Pausenbänkli

auf dem Inselweg

es dauert noch länger bis zum nächsten Schiff,
ich esse erst mal einen ausgiebigen Zvieri im Restaurant

dann gibts einen kleinen Verdauungsspaziergang

die 1141 erbaute ehemalige Pfarrkirche St. Peter und Paul

Uferlandschaft

ich mag diese Insel sehr

man hat so richtig Zeit zum Ausspannen, Geniessen, Verweilen...

zum Abschluss ein drittes Mal ins Restaurant

und nochmals einen guten Inselkafi als Dessert,
ein Besuch dieser Insel ohne den dazu passenden Inselkafi
kann ich mir gar nicht vorstellen

mit der MS Linth fahren wir wieder zurück

wo wir im Bahnhof Rapperswil mit dem nächsten Zug
wieder nach Hause fahren.

Die Insel Ufenau wird häufig auch Ufnau genannt,
mehr Infos dazu gibt es hier.

Die Wanderung von Richterswil nach Wädenswil dauert 1 Stunde,
ebenso die Wanderung von Pfäffikon nach Rapperswil.
Die Insel Ufenau umrundet man in etwa 20 Minuten.


Kommentare:

  1. Auch solch kurze Wanderungen können doch schön sein. Auf jeden Fall hast du wunderschöne Fotos gemacht. Auf der Ufenau habe ich vor vielen vielen Jahren auch mal den Inselweg gemacht und habe natürlich dannzumal schon mein Käfeli genossen!! Ich wünsche alles Gute (diverse Gründe!).

    Liebi Grüess. Bidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Heinz! Du weisst ja, an wen ich jeweils bei diesen Käfeli denke ;-)
      Und ja, auch die kurzen Wanderungen können viel Freude bereiten. Wetter und Landschaft haben jedenfalls super gepasst, es war Genuss pur.
      Gruess vom Werner

      Löschen
  2. Wiederum sehr schöne Fotos. Ich muss zugeben, ich war noch nie auf der Ufenau. Aber wenn ich deine Fotos sehe, denke ich die Ufenau kann bald mit mir rechnen (inkl. Inselkafi). Gruss Jürg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Ufenau kann ich dir sehr empfehlen!
      Ich war schon sehr häufig da, die ersten Male noch als kleiner Knirps. Meine Mutter ist in Horgen aufgewachsen, damals war ein Ausflug auf die Insel natürlich ein grosses Erlebnis. Sie hat viel von dieser Insel geschwärmt, und so hin und wieder gabs auch für mich mit Vater und Mutter einen Ausflug dahin.
      Allerdings damals noch ohne Inselkafi ;-)

      Löschen