Donnerstag, 27. Februar 2014

Von Egnach nach Arbon

Diese Wanderung haben wir am 27. Februar 2014 gemacht.

Mit der SBB bis Egnach bei Romanshorn.

erst dem Bahngleis entlang, Timis Weg ist kreativer

auch mal runter zum See, Blick nach Romanshorn

diese Füsschen wollen nochmals gebadet werden

schöne Stimmung am Uferweg

wieder an der Bahnlinie

schöne Pausenplätze gibt es hier

interessante Infos über den Bodensee

wir kommen im Seemoosriet an

eine meiner Lieblingslandschaften am Bodensee

der Zahn der Zeit nagt

Natur pur

auf Holzstegen über den moorigen Boden

mächtige Gestalten am Wegrand

der hat aufgegeben

der Weg macht Freude

goldiger Gruss vom Frühling

tolles Farbenspiel

Strandgebiet von Arbon

die Schwäne scheinen interessant zu sein

weiter Strand

anstatt weiter zum Hauptbahnhof Arbon
wandern wir nochmals durchs Seemoosriet

vorbei an knorrigen Weggesellen

goldige Stimmung

beim Bahnhof Seemoosriet steigen wir wieder in den Zug

in Romanshorn gibt es noch eine kurze, willkommene Umsteigepause

im Hafen von Romanshorn

Heute waren wir 2 Stunden unterwegs,
Höhenmeter gabs keine. 

Kommentare:

  1. auch ohne Höhenmeter...Wanderungen entlang der Seen sind doch immer öppis Spezielles. Tolle Fotos!
    Gruess. Bidi

    AntwortenLöschen
  2. Herrliche Bilder, und immer der Hund mit dabei :-)

    http://pilz-finder.blogspot.de/

    AntwortenLöschen