Dienstag, 3. Dezember 2013

Dem Rhein entlang von Rheinfelden nach Basel

Diese Wanderung haben wir am 3. Dezember 2013 gemacht.

Wir fahren mit der SBB bis Rheinfelden


und spazieren erst mal durchs Dorf

auf dem Weg zum Rheinufer

ein schönes Inseli hat es mitten im Rhein

Blick von der Insel zum 'Festland' 

Am Ende der kleinen Insel

wir kehren wieder um

ein schöner Weg

das ändert sich nun, wir umgehen
während etwa 25 Minuten eine riesige Baustelle!
Von dieser demotivierenden Hauptstrassentour gibts keine Fotos.

Endlich wieder in der Nähe vom Rhein

zwischendurch der Bahn entlang,
ist aber viel sympathischer als die Hauptstrasse

bald sind wir wieder in der schönen Natur

Blick runter zum Rhein

wir kommen in Kaiseraugst an

da wird anscheinend auch in Baumhütten gewohnt ;-)

hier gibt es einiges zu sehen, in Augusta Raurica

wir gehen aber bald wieder weiter,
am aufgeklappten Bootshafen vorbei

in Augst

eine kurze Pause

ein riesiges Schiff fährt vorbei

Timi findet heute wieder viele Kollegen

bald gehts wieder weiter

dem wunderschönen Ufer entlang

Augst hat schöne Flaniermeilen

wunderschöne Ausblicke

wieder mal an einem Kraftwerk vorbei

Blick ins Kraftwerksgebäude

schöne Landschaft ums Kraftwerk

wir gehen weiter dem Rhein entlang

es hat sogar noch felsige Passagen

wieder ganz nahe am Rhein

in Schweizerhalle

schöner Park

Feuerstellen sind immer interessante Fundorte für Timi ;-)

auf dem Uferweg bei Schweizerhalle

Blick zur deutschen Seite

wir nähern uns der Industriezone

und müssen wieder mal eine Ausweichroute nehmen

aber bald gehts wieder durch den Wald

da möchte ich im Sommer mal hin

Industriezone Birsfelden

Industriezone Birsfelden

Industriezone Birsfelden

endlich wieder am Rhein

vorbei an einer Schleuse

an der Mündung der Birs

Schiffsverkehr

heute ist es sogar dem Timi zu kalt zum Baden

es wird langsam Abend in Basel

wir passieren sogar noch einen Weg mit Kettensicherung

Weihnachtsmarkt beim Münster

wir suchen in der Stadt den Weg zum Bahnhof

endlich gefunden!
Ein TGV fährt grad los,
unser Zug kommt auch bald.

Mit kleinem Stadtrundgang in Basel,
wo wir beim Münster, beim Barfüsserplatz
und bei der Heuwaage vorbeikamen,
waren wir heute knapp 6 Stunden unterwegs,
auch diesmal fast ohne Höhenmeter.

Kommentare:

  1. Bravo, jetzt hast du die gesamte Länge geschafft und warst sogar zum ersten mal in Basel. Schöne Bilder, wie immer hast du da gemacht. Was folgt bei dir als nächstes?

    Gruss, Roland

    AntwortenLöschen
  2. Mal schauen, vielleicht wäre die Aare auch noch etwas für die kältere Jahreszeit. Von Koblenz bis Villigen hab ich ja schon mal gemacht. Und von Solothurn nach Biel bin ich mit dem Schiff gefahren. Da kämen wir ja auch bei Dir in der Nähe vorbei ;-)

    Gruess vom Werner

    AntwortenLöschen