Dienstag, 18. Juni 2013

Wanderung am unteren Thurlauf

Diese Wanderung haben wir am 17. Juni 2013 gemacht.

Es ist endlich richtig Sommer, deutlich über 30 Grad. Ich liebe dieses Wetter sehr. Damit aber auch mein Hund auf seine Rechnung kommt, geht es der Thur entlang. Hier kann er sich häufig abkühlen und geniesst das auch sehr.

Wir starten bei der Üsslinger Brücke und wandern Richtung Andelfingen. Anfangs geht es der hier schnurgerade geführten Thur entlang. Nach der Altikoner Brücke wird es aber interessanter.


Timi an der Thur

Die Altikoner Brücke

Wir wechseln hier auf die andere Seite

In einem Nebenbach der Thur

Auf dem Damm geht es weiter

Die Thur fliesst ruhig

Nun wird das Bett breiter

Die Thur ist hier renaturiert und hat viel Platz

Schwemmholz

Timi nimmt ein Bad

Kiesbänke im Thurlauf

Blumenreicher Wegrand auf dem Damm

Hallo!

Wieder mal beim kleinen Nebenbach der Thur

Uferlandschaft

Wieder mal eine Brücke

Timi geniesst die Zeit im Wasser

Nach Gütighausen macht die Thur viele Kurven

Uferlandschaft

Wieder mal eine Brücke

Imposantes Bauwerk

Hier werden wir auf dem Heimweg durchfahren

Langsam werden Spuren vom Hochwasser sichtbar

Die Thur ist auch hier geflossen

Kleiner Wasserfall von einem Zufluss

Gut ausgebauter Weg

Nochmals ein letztes Bad

Brücke in Andelfingen

Ab hier sind wir in ein paar Minuten am Bahnhof in Andelfingen.
Die Wanderung hat etwa 4 Stunden und 4 Liter Getränk gedauert.





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen