Montag, 3. Juni 2013

Rheinfall

Diese Wanderung haben wir am 2. Juni 2013 gemacht.

Nach den ergiebigen Regenfällen der letzten Tage ist ein Besuch des Rheinfalls bei Neuhausen sicher eine gute Idee.
Beim Bahnhof Neuhausen laufen wir ans Ufer des Rheins.

Sogar die Sonne scheint mal!

Der Rhein fliesst anfangs noch ganz ruhig

Legt dann etwas zu

und nochmals etwas schneller

Wir sind nun oberhalb vom Rheinfall

Das Wasser sucht seinen Weg

Auf der anderen Seite ein historisches Wasserrad

Es dreht sich gemächlich

Auf der anderen Seite rauscht es laut

Überall zwängt sich das Wasser durch 

Schäumend stürzt es sich runter

und beruhigt sich langsam wieder

Wir laufen bis zum Schlösschen Wörth

Für 2 Franken dürfen wir mit dem Schiff den Rhein überqueren

Wir kommen nun näher an den Rheinfall

Wir laufen nun zum Schloss Laufen hoch

An gewaltigen Wassermassen vorbei

Einfach beeindruckend

Immer wieder neu faszinierend

Langsam kommen wir höher

Auf der Höhe von Schloss Laufen

Ein letzter Blick zurück

Ab dem Schloss Laufen wandern wir auf der anderen Uferseite nach Flurlingen und dort über die Brücke wieder zum Bahnhof Neuhausen.












Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen